Eigentlich standen ein paar steile Couloirs in La Grave auf dem Tagesplan, doch die Gondel blieb wegen Sturm und schlechtem Wetter geschlossen. Kurzerhand beschlossen wir dem Gebiet Les Deux Alpes einen Besuch abzustatten. Das Resort liegt genau auf der anderen Seite des Bergmassivs und ist mit La Grave sogar durch einen kurzen Hike verbunden. Als wir im Nachbartal ankamen, konnten wir kaum glauben, dass kein Lüftchen wehte und zumindest auf dieser Seite des Massivs keine Wolke zu sehen war. Glücklicherweise hatte es am Vortag bei schlechtem Wetter kräftig geschneit, sodass wir die ein oder andere gute Line fahren konnten.


In February we’ve been to La Grave for a week. The weather in the small french mountain-village is really unpredictable, so one day the lifts were closed due to strong winds. We decided to drive over to Les Deux Alpes which is connected to La Grave with a couple rusty T-Bars. It snowed quite a lot the day before, but the visibility was crappy, so at the time we arrived at the huge touristic resort, we still found a lot of powder stashes.

Philipp Müller_Les Deux Alpes_by_Tim Marcour_2015-37
Philipp with his daily backflip
Tim Marcour_Les Deux Alpes_by_Philipp Müller_2015-35
changing roles: philipp took the picture of myself
Philipp Müller_Les Deux Alpes_by_Tim Marcour_2015-36
philipp with another perfect turn

Comments are closed.